Das Doppelbildnis „Max und Mathilde Beckmann“ (1941, Öl auf Leinwand) ist eins der besonderen Werke auf einer spannenden Erkenntreise durch die Ausstellung „Max Beckmann. weiblich - männlich“ in der Hamburger Kunsthalle.

Das Doppelbildnis „Max und Mathilde Beckmann“ (1941, Öl auf Leinwand) ist eins der besonderen Werke auf einer spannenden Erkenntreise durch die Ausstellung „Max Beckmann. weiblich - männlich“ in der Hamburger Kunsthalle.

Foto: Wendt/dpa

Das Doppelbildnis „Max und Mathilde Beckmann“ (1941, Öl auf Leinwand) ist eins der besonderen Werke auf einer spannenden Erkenntreise durch die Ausstellung „Max Beckmann. weiblich - männlich“ in der Hamburger Kunsthalle.

Erleben

Ausstellung in Hamburg: Spannendes Spiel mit Männlichkeit und Weiblichkeit

Von sich selbst zeichnete Max Beckmann gern das Bild eines mannhaft entschlossenen Weltendeuters, dabei war seine Sicht auf die Geschlechter vielschichtiger: Eine große Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle untersucht bis zum 24. Januar erstmals die oft widersprüchlichen Rollen von Weiblichkeit und Männlichkeit in seiner Kunst und zeigt Beckmann von seiner empfindsamen Seite.

Kreis-Icon-Nordstern
Beckmann, der von 1884 bis 1950 lebte, gehört bis heute zu den großen Künstlern der Moderne und zu den wichtigsten Künstlern der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er gilt als kraftvoller Interpret der Welt und seiner Zeit. Sein Blick richtete sich dabei auf den Menschen in seiner Vielschichtigkeit – die Abgründe, die Schönheit, die Zerbrechlichkeit des Seins. Sich selbst zeichnete Beckmann gern als mannhaft, standhaft – und dieser Blick bestimmt bis heute zumeist die Wahrnehmung seines Werks und stellt sich dabei einem offeneren Verständnis seiner vielschichtigen Kunst entgegen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen