Basketball wird es in der Stadthalle Bremerhaven vorerst nicht mehr geben.

Basketball wird es in der Stadthalle Bremerhaven vorerst nicht mehr geben.

Foto: Arnd Hartmann

Basketball wird es in der Stadthalle Bremerhaven vorerst nicht mehr geben.

Erleben

Corona verdrängt Eisbären aus ihrem Käfig

Die schlechten Nachrichten für die Eisbären reißen nicht ab. Nach sechs Corona-Infektionen in und um die Mannschaft sowie der notwendigen Quarantäne und Zwangspause werden sie nun auch noch aus ihrem „Käfig“ verdrängt. Die Stadthalle Bremerhaven soll bis Ende Dezember als Impfzentrum gegen das Coronavirus hergerichtet werden. Dafür müsse in Kauf genommen werden, „dass bestimmte Veranstaltungen dort bis voraussichtlich Ende April nicht stattfinden können“, räumte Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) ein. Somit sind die Eisbären Bremerhaven ab sofort heimatlos, was ihre Heimspiele in der 2. Basketball-Bundesliga betrifft. Und auch die Tänzer der TSG Bremerhaven, die am 27. März in der Stadthalle ihr Formationsfestival austragen wollten.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wenn hier ein Impfzentrum eingerichtet wird, kann nichts anderes stattfinden“, betont Stadthallen-Chef Othmar Gimpel. Er sei von der Entscheidung ein wenig „überrumpelt“ worden. „Wir müssen jetzt erst einmal überdenken, was das alles nach sich zieht.“ Ansprechpartner für die Eisbären und die TSG Bremerhaven sieht der Stadthallen-Geschäftsführer aufseiten der Stadt, vor allem dann, wenn eine Verschiebung nicht ginge und Ausweichmöglichkeiten gesucht und bezahlt werden müssen. Zumal er nicht davon ausgeht, dass der Zeitplan mit einem vorgesehenen Ende zum Mai standhält. „Ich könnte mir vorstellen, dass sich das bis in den Juni hineinzieht“, sagt er.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben