Während der Corona-Zeit möchte Manuel Rohlfs auf dem Platz hinter der Stadthalle ein Autokino anbieten.

Während der Corona-Zeit möchte Manuel Rohlfs auf dem Platz hinter der Stadthalle ein Autokino anbieten.

Foto: Arnd Hartmann

Erleben

Der Traum vom Autokino in Bremerhaven platzt

Autokinos waren schon fast vergessen – höchstens noch eine nostalgische Erinnerung – aber durch die Corona-Krise liegen sie plötzlich wieder voll im Trend. Während Kinos, Theater und Konzerthallen vorerst geschlossen bleiben, sind Drive-in-Kinos in einigen Bundesländern noch erlaubt. Auch Veranstaltungstechniker Manuel Rohlfs wollte in Bremerhaven ein Autokino eröffnen. Doch das Bürger- und Ordnungsamt macht ihm jetzt einen Strich durch die Rechnung.


Kreis-Icon-Nordstern
Während die Planung für ein Autokino im Kreis Oldenburg schon im vollen Gange ist, hat Manuel Rohlfs in Bremerhaven schlechte Nachrichten bekommen. Der Inhaber der Bremerhavener Veranstaltungstechnik-Firma Weser Stage wollte die arbeitslose Zeit während der Corona-Krise nutzen, um in Bremerhaven einen Ort zu schaffen, wo sich die Menschen gefahrlos aufhalten und von dem Virus abschalten können. Doch die Mitteilung, die er am Mittwoch per E-Mail von der Stadtverwaltung erhalten hat, ist eindeutig: Ein Autokino wird es in Bremerhaven vorläufig nicht geben.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse findest Du unter diesem Datenschutzhinweis.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren