Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Martin Westphal, gebürtiger Bremer und Rendsburger Museumsdirektor, zeigt sein Buch über "Kohl- & Pinkelfahrten".

Martin Westphal, gebürtiger Bremer und Rendsburger Museumsdirektor, zeigt sein Buch über "Kohl- & Pinkelfahrten".

Foto: dpa

Erleben

Doktorarbeit über Kohlfahrten: Der „Karneval des Nordens"

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Sinnfreie Spiele bei kalten Temperaturen, Kohlessen zum Abschluss - so lautet die Kurzfassung für Kohlfahrt. Die hat gerade Hochsaison in Niedersachsen. Und es gibt sogar Menschen, die ihren Doktortitel mit der Untersuchung dieses Brauchtums erworben haben. Martin Westphal ist so einer und er weiß, was „Fresswelle“ und „Fünf-Tage-Woche“ mit dem Phänomen zu tun haben. Mit dem kohlfahrterfahren Doktor und Direktor der Museen im Kulturzentrum in Rendsburg sprach unser Korrespondent Helmut Reuter.

Kreis-Icon-Nordstern
Wie kommt man auf ein solches Thema für eine Doktorarbeit? Ich bin gebürtiger Bremer und war Student der Volkskunde in Münster. Schon als Schüler habe ich in den letzten ein, zwei Jahren vor dem Abi mit meinen Freunden Kohlfahrten gemacht. Irgendwie war ich immer wieder fasziniert, wie viele Leute da plötzlich auf den Beinen sind bei sehr ungemütlichem Wetter. Und dann habe ich gemerkt, dass es eigentlich keine umfassende wissenschaftliche Arbeit über dieses kulturelle Phänomen gibt. Und dann bin ich damit angefangen.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren