Gunnar Leidborg

Gunnar Leidborg hat in seiner Karriere schon viel erlebt.

Foto: Gausmann (Visualisierung)

Gunnar Leidborg hat in seiner Karriere schon viel erlebt.

Erleben Pinguins-Podcast

Pinguins-Podcast, Folge 14: Hallo Gunnar Leidborg!

Keine Sorge, für die heutige Folge braucht ihr kein schwedisches Wörterbuch. Dennoch widmen wir uns einem Mann aus Skandinavien, der drei Jahre als Trainer an der Pinguins-Bande stand.

Kreis-Icon-Nordstern

Gunnar Leidborg kehrte in der vergangenen Woche mit seinen Schwenninger Wild Wings zurück nach Bremerhaven, weshalb wir ihm ein nachträgliches „Willkommen zurück!“ in Richtung Süden senden. Der 66-jährige Schwede spricht im Podcast über seine Zeit nach dem bitteren Ende in Bremerhaven und weshalb er nun noch einmal in der DEL angeheuert hat.

Pinguins-Podcast, Folge 14

Heute kommt Ex-Pinguins-Coach Gunnar Leidborg zu Wort.

abspielen
00:00:00

Außerdem zieht er einen ersten Vergleich der Nord-Süd-Duelle und legt den Fokus dabei sehr auf die wirtschaftlichen Möglichkeiten. Ein super sympathischer Gast, der euch noch einmal in alten Erinnerungen schwelgen lässt.

Erfolg gegen die Adler Mannheim mit Nebengeräuschen

Natürlich richten wir den Blick auf die vergangene Woche und besprechen vor allem den grandiosen Erfolg gegen die Adler Mannheim - auch wenn dieser nicht ganz ohne Nebengeräusche ablief. Und wie heißt es so schön? Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Bis zur nächsten Ausgabe unseres Formats müssen die Pinguins gleich vier Partien absolvieren. Den Anfang machen die Jungs von Thomas Popiesch heute Abend um 18.30 Uhr gegen die Straubing Tigers.

Ihr kennt das Prozedere: Podcast hören, Tipp abgeben und ab auf die Couch!

Der Podcast wird präsentiert von Heimatpräsent - einfach lokal schenken.

Pinguins-Podcast, Folge 14: Hallo Gunnar Leidborg!
nach Oben