Bei einem Vorab-Besuch in Nordholz haben die Künstler ausprobiert, wie sich der ehemalige Führungsbereich der Marineflieger in der Ortsmitte stilvoll in Szene setzen lässt.

Bei einem Vorab-Besuch in Nordholz haben die Künstler ausprobiert, wie sich der ehemalige Führungsbereich der Marineflieger in der Ortsmitte stilvoll in Szene setzen lässt.

Foto: Specht/Helbing

Bei einem Vorab-Besuch in Nordholz haben die Künstler ausprobiert, wie sich der ehemalige Führungsbereich der Marineflieger in der Ortsmitte stilvoll in Szene setzen lässt.

Erleben

„Schwarz kann gemein sein, wenn man etwas beleuchten will“

Rolf Arno Specht ist ein Kind des Ruhrgebiets. Dort entdeckte er seine Leidenschaft für Fotografie und begann die Fördertürme im Revier zu fotografieren. Eine weitere Leidenschaft des 50-Jährigen gehört dem Wattenmeer. Zusammen mit seiner Kollegin Mareike Helbing ist er seit Jahren immer wieder zwischen den Niederlanden und Dänemark unterwegs, um Leuchttürme anzustrahlen und zu fotografieren. Was die beiden Künstler in die Gemeinde Wurster Nordseeküste zieht, wo sie erstmals vom 7. bis 13. Oktober an sieben Tagen sieben markante Gebäude illuminieren und was er von Kitsch hält, hat der Grimmepreis-Träger Heike Leuschner erzählt.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Specht, wie sind Sie auf die Idee gekommen, Gebäude in buntes Licht zu tauchen? Der ursprüngliche Ansatz war, identitätsstiftende Bauobjekte nachts zu fotografieren. Wenn eine Stadt oder Gemeinde diese nicht selbst illuminiert, müssen wir das als Fotokünstler in zeitlich begrenztem Rahmen selbst übernehmen. Die ersten Türme, die wir beleuchtet und fotografiert haben, stehen im Ruhrgebiet, wo wir herkommen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben