Vor den Kontaktbeschränkungen: Friedenspädagoge Michael Freitag-Parey (links) mit Teilnehmenden des „Peace-Train“-Projekts in Sandbostel, eines von vielen Angeboten der kirchlichen Friedensarbeit.

Vor den Kontaktbeschränkungen: Friedenspädagoge Michael Freitag-Parey (links) mit Teilnehmenden des „Peace-Train“-Projekts in Sandbostel, eines von vielen Angeboten der kirchlichen Friedensarbeit.

Foto: Gedenkstätte Lager Sandbostel

Vor den Kontaktbeschränkungen: Friedenspädagoge Michael Freitag-Parey (links) mit Teilnehmenden des „Peace-Train“-Projekts in Sandbostel, eines von vielen Angeboten der kirchlichen Friedensarbeit.

Heute

Wertschätzung für Friedensarbeit in Sandbostel

„Die Friedensorte sind Leuchttürme für das gesellschaftliche Engagement einer Kirche, die auch tut, was sie predigt“: So sprach Oberkirchenrat Dirk Stelter im Bericht zu den Friedensorten der Landeskirche Hannovers vor der Landessynode. Das Kirchenparlament hat erneut eine Million Euro für die Arbeit in den Begegnungsorten des Friedens bewilligt, trotz Haushaltskürzungen und coronabedingten Einsparungen. Zu den acht geförderten Projekten gehört unter anderem die Friedenspädagogik in der Gedenkstätte Lager Sandbostel.

Kreis-Icon-Nordstern
In der vergangenen Woche tagte erstmals der Vergabeausschuss „Friedensorte“ für die Konsolidierung und Begutachtung der Arbeit in der zweiten Phase. Er löst den Vergabeausschuss „Friedenswege“ ab, der in der ersten Phase für die Mittelvergabe zur Einrichtung der Friedensorte zuständig war. Die Synode hatte in den Vorjahren bereits 1,2 Millionen Euro bewilligt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben