Insbesondere das Gebäude für die Zevener Ortswehr – hier bei einem Einsatz in Brauel – wird einige Millionen Euro verschlingen.

Insbesondere das Gebäude für die Zevener Ortswehr – hier bei einem Einsatz in Brauel – wird einige Millionen Euro verschlingen.

Foto: Thorsten Kratzmann

Heute

Im Zevener Haushalt für 2020 fehlen 1,26 Millionen Euro

Der erste fertiggestellte Jahresabschluss hat den Mitgliedern des Finanzausschusses der Samtgemeinde Zeven ein Lächeln ins Gesicht getrieben. Der Haushaltsplan sah für 2012 ein Defizit in Höhe von 9900 Euro vor. Herausgekommen ist ein Überschuss in Höhe von 1,21 Millionen Euro. Der Betrag wird laut Kämmerer Kai Michaelsen der Ergebnisrücklage zugeführt und kann zum Ausgleich künftiger Defizite verwendet werden.

Kreis-Icon-Nordstern
Nach der guten Nachricht gingen die Mundwinkel der Politiker allerdings eher nach unten. Für 2020 rechnet Michaelsen mit einem Fehlbedarf von rund 1,26 Millionen Euro im laufenden Haushalt. Für die Jahre 2021 bis 2023 prognostiziert er dagegen einen kumulierten Überschuss in Höhe von 3,444 Millionen Euro. Nach dem niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz gilt der Haushalt daher trotz des aktuellen Fehlbedarfs als ausgeglichen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren