140RettungWattKosten

Wattretter im Einsatz.

/
Die Priele sind in den zurückliegenden Jahren tiefer geworden. Die Wattwagenfahr...
Die Priele sind in den zurückliegenden Jahren tiefer geworden. Die Wattwagenfahrer hatten keine Probleme, Menschen und Tiere sicher durch den „Watt-Fluss“ zu kutschieren.

© Heike Leuschner

Wenn die Feuerwehr zur Wattrettung ausrückt, ist sie mit diesem Spezialfahrzeug ...
Wenn die Feuerwehr zur Wattrettung ausrückt, ist sie mit diesem Spezialfahrzeug unterwegs. Das Fahrzeug ist gleichzeitig für den Transport in Not Geratener nutzbar als auch als Rettungswagen. Normalerweise wird zusätzlich auf einem Trailer ein Rettungsboot transportiert, das dann zum Einsatz kommt, wenn der Wasserstand für das Fahrzeug zu tief wird.

© Heike Leuschner

Martin Brütt (von links), Thomas Thormählen und Florian Knippenberg sind wie all...
Martin Brütt (von links), Thomas Thormählen und Florian Knippenberg sind wie alle Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Cuxhaven auch für die Wattrettung ausgebildet. Immer mit dabei ist ihr Spezialfahrzeug, das auch für medizinische Notfälle genutzt werden kann.

© Heike Leuschner

Für einen besseren Rundumblick: Das Dach des Wattrettungsfahrzeugs der Berufsfeu...
Für einen besseren Rundumblick: Das Dach des Wattrettungsfahrzeugs der Berufsfeuerwehr Cuxhaven lässt sich nach oben öffnen.

© Heike Leuschner

Blick aus dem Käfig einer Rettungsbake. Über eine Art Leiter können sich in Not ...
Blick aus dem Käfig einer Rettungsbake. Über eine Art Leiter können sich in Not geratene Wattwanderer hier in ca. acht Meter Höhe retten und auf Hilfe per Boot warten.

© Heike Leuschner

In einer Kiste befinden sich Rettungsleuchtmittel, mit denen sich die Wartenden ...
In einer Kiste befinden sich Rettungsleuchtmittel, mit denen sich die Wartenden bemerkbar machen können.

© Heike Leuschner

Auf der Wachstation in Cuxhaven-Duhnen können Wattwanderer dank Radartechnik als...
Auf der Wachstation in Cuxhaven-Duhnen können Wattwanderer dank Radartechnik als gelbe Punkte im Watt erkannt werden. Der blaue Schweif gibt die Laufrichtung an.

© Heike Leuschner

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen