Ailton jubelt zusammen mit seinen Mannschaftskollegen vom SV Werder Bremen im Mai 2004 auf dem Balkon des Bremer Rathauses vor rund 30 000 Fans mit der Meisterschale. Damals feierte Werder seine letzte Meisterschaft.

Ailton jubelt zusammen mit seinen Mannschaftskollegen vom SV Werder Bremen im Mai 2004 auf dem Balkon des Bremer Rathauses vor rund 30 000 Fans mit der Meisterschale. Damals feierte Werder seine letzte Meisterschaft.

Foto: picture-alliance / dpa/dpaweb

Heute

57 Zahlen rund um Werders 57 Bundesliga-Saisons

Werder Bremen war dabei, als die Fußball-Bundesliga 1963 gegründet wurde und ist es auch heute, 58 Jahre später, noch. Von einem Ausrutscher abgesehen hat Werder immer in der höchsten deutschen Liga gespielt, mit 57 Spielzeiten sind die Bremer Bundesliga-Rekordteilnehmer. Wir haben 57 Zahlen aus 57 Bundesliga-Jahren zusammengestellt.

Kreis-Icon-Nordstern
1. Einmal ist Werder bisher aus der Bundesliga abgestiegen, 1979/80 war das. Dieser Ausrutscher wurde in der folgenden Saison umgehend korrigiert.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.