Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts, winkt den Expeditionsteilnehmern und Teilnehmerinnen auf dem deutschen Forschungsschiff „Maria S. Merian". Zwei Forschungsschiffe brechen von Bremerhaven aus Richtung Arktis auf. An Bord sind rund 100 Wissenschaftler, die das derzeitige Personal des Eisbrechers „Polarstern“ ablösen sollen.

Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts, winkt den Expeditionsteilnehmern und Teilnehmerinnen auf dem deutschen Forschungsschiff „Maria S. Merian". Zwei Forschungsschiffe brechen von Bremerhaven aus Richtung Arktis auf. An Bord sind rund 100 Wissenschaftler, die das derzeitige Personal des Eisbrechers „Polarstern“ ablösen sollen.

Foto: Wolfhard Scheer

Heute Mit „MOSAiC“ auf Expedition

Ablegemanöver und ein glücklicher Doc

Dr. Eberhard Kohlberg hat in all seinen Berufsjahren schon einiges mit dem Alfred-Wegener-Institut (AWI) erlebt, aber die vergangenen Wochen waren auch für den erfahrenen Mediziner sehr speziell. Am Montagmorgen steht er ruhig auf einer Plattform bei der Lloyd Werft und sieht von oben zu, wie das neue Team für die „MOSAiC“-Expedition an Bord geht. Mit den Forschungsschiffen „Maria S. Merian“ und „Sonne“ fahren sie der „Polarstern“ entgegen. Nicht nur Kohlberg atmet auf.

Kreis-Icon-Nordstern
Zwei Wochen strikte Quarantäne in zwei Hotels im Fischereihafen liegen hinter den rund 100 Wissenschaftlern und Besatzungsmitgliedern, die die jetzigen Expeditionsteilnehmer auf der „Polarstern“ ablösen sollen. Die mussten zwei Monate länger im Eis bleiben. Die Corona-Pandemie hatte die ursprünglichen Crewwechsel-Pläne mit Flugzeugen ab Spitzbergen durchkreuzt, weil Norwegen im März einen Einreisestopp verhängte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren