Die „Alexander von Humboldt II“ liegt bei Kloska im Fischereihafen an der Kaje. An Bord wird die Zwangspause zurzeit für Pflegearbeiten genutzt.

Die „Alexander von Humboldt II“ liegt bei Kloska im Fischereihafen an der Kaje. An Bord wird die Zwangspause zurzeit für Pflegearbeiten genutzt.

Foto: Jürgen Rabbel

Die „Alexander von Humboldt II“ liegt bei Kloska im Fischereihafen an der Kaje. An Bord wird die Zwangspause zurzeit für Pflegearbeiten genutzt.

Heute

„Alex“ wartet auf Zeichen aus Berlin

Am 20. April hat die „Alexander von Humboldt II“ bei Kloska an der ehemaligen Salzpier im Fischereihafen I festgemacht. Zwangspause. Ausgelöst durch die Corona-Pandemie. „Bisher haben wir nur alle Törns bis zum 17. Mai abgesagt“, sagt Jürgen Hinrichs, Vorstandssprecher der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST). „Jetzt warten wir auf eine Entscheidung der Bundesregierung. Dann sehen wir weiter.“

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir sind froh, dass wir hier bei Kloska liegen dürfen“, betont Hinrichs. „Wir nutzen die Zeit, um am Schiff zu arbeiten“ Bevor die „Alex“in ihren Heimathafen zurückkehrte, lag die Bark einige Wochen in Harlingen (niederländische Provinz Friesland) in der Werft. Dort war das Rigg komplett erneuert worden. „Alle zehn Jahre ist das notwendig“, so Hinrichs. Gearbeitet worden sei dort außerdem an der Decksbeplankung. „Besonders die Kanten mussten abgedichtet und der Belag wieder rutschfest gemacht werden“, berichtet Hinrichs.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben