Jeder helle Punkt ein Wagen: Auf dem BLG-Autoterminal parken wieder mehr als 90.000 Fahrzeuge. Die Zahl der Export-Fahrzeuge hat sich gegenüber Mai mehr als verdoppelt.

Jeder helle Punkt ein Wagen: Auf dem BLG-Autoterminal parken wieder mehr als 90.000 Fahrzeuge. Die Zahl der Export-Fahrzeuge hat sich gegenüber Mai mehr als verdoppelt.

Foto: Scheer

Jeder helle Punkt ein Wagen: Auf dem BLG-Autoterminal parken wieder mehr als 90.000 Fahrzeuge. Die Zahl der Export-Fahrzeuge hat sich gegenüber Mai mehr als verdoppelt.

Heute

Auf dem Autoterminal brummt’s wieder

Auf den Autoterminals in Bremerhaven nimmt der Verkehr wieder zu. Auf den Stellflächen parken aktuell wieder 93.000 Fahrzeuge, und die meisten davon sind wie vor Beginn der Corona-Krise für den Export bestimmt. Trotzdem gibt es Unmut: Weil die BLG reihenweise Aushilfen einstellt und auch mehrere Leiharbeitsfirmen Platzfahrer suchen. Die Fahrer vom Gesamthafenbetriebsverein (GHB) haben Angst, dass sie zu kurz kommen.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir gehen unter in Arbeit und reißen Überstunden ohne Ende“, erzählt eine Fahrerin. Noch ist sie beim GHB beschäftigt, aber sie sollte eigentlich schon seit einem Monat fest angestellt sein bei der BLG. Stattdessen werde externen Leiharbeitern Schichten bis mindestens September versprochen und reihenweise Aushilfen mit Arbeitsverträgen versorgt, klagt sie.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren