Auf der Isolierstation Klinikum Reinkenheide

Reporter Merlin Hinkelmann hat sich auf die Isolierstation des Klinikums Reinkenheide in Bremerhaven begeben und recherchiert, wie es abläuft, wenn ein Mensch mit Corona-Symptomen ins Klinikum kommt.

/
Anmeldung in der Notaufnahme: Krankenschwester Nalan Arican händigt mir eine Che...
Anmeldung in der Notaufnahme: Krankenschwester Nalan Arican händigt mir eine Checkliste aus, die jeder Notfallpatient ausfüllen muss.

© Arnd Hartmann

Haben Sie Fieber, trockenen Husten, Atemnot, Geschmacksverlust? Solche Symptome ...
Haben Sie Fieber, trockenen Husten, Atemnot, Geschmacksverlust? Solche Symptome werden auf der Checkliste für Notfallpatienten abgefragt.

© Arnd Hartmann

Anja Apkes, Stationsleiterin der Notaufnahme, sagt: "Jeder Patient, der bei uns ...
Anja Apkes, Stationsleiterin der Notaufnahme, sagt: "Jeder Patient, der bei uns stationär behandelt wird, bekommt einen Corona-Test."

© Arnd Hartmann

Auf der Isolierstation muss ich meine Alltagskleidung gegen die Stationskleidung...
Auf der Isolierstation muss ich meine Alltagskleidung gegen die Stationskleidung tauschen.

© Arnd Hartmann

Das Personal muss bei jedem Betreten der Patientenzimmer spezielle Schutzausrüst...
Das Personal muss bei jedem Betreten der Patientenzimmer spezielle Schutzausrüstung wie Kittel, FFP2-Maske, Kopfhaube, Handschuhe und Schutzbrille tragen.

© Arnd Hartmann

Das Anlegen der Schutzkleidung dauert locker ein paar Minuten. Noch aufwändiger ...
Das Anlegen der Schutzkleidung dauert locker ein paar Minuten. Noch aufwändiger ist allerdings das Ausziehen.

© Arnd Hartmann

Bettina Lücke ist Leiterin der Station 7a, wo Coronafälle behandelt werden.
Bettina Lücke ist Leiterin der Station 7a, wo Coronafälle behandelt werden.

© Arnd Hartmann

Wagen mit Schutzausrüstungen stehen vor den Patientenzimmern auf der Coronastati...
Wagen mit Schutzausrüstungen stehen vor den Patientenzimmern auf der Coronastation.

© Arnd Hartmann

Der "grüne" und "rote" Bereich in der Isolierstation sind mit einem Absperrband ...
Der "grüne" und "rote" Bereich in der Isolierstation sind mit einem Absperrband voneinander getrennt. In den "roten" Bereich darf nur, wer sich von Kopf bis Fuß verhüllt.

© Arnd Hartmann

Im Gespräch Merlin Hinkelmann berichtet Stationsleiterin Bettina Lücke von der t...
Im Gespräch Merlin Hinkelmann berichtet Stationsleiterin Bettina Lücke von der täglichen Arbeit ihres Teams auf der Corona-Station.

© Arnd Hartmann

Nach dem Verlassen der Patientenzimmer auf der Corona-Station muss die Schutzaus...
Nach dem Verlassen der Patientenzimmer auf der Corona-Station muss die Schutzausrüstung abgelegt und entsorgt werden.

© Arnd Hartmann

Das Ablegen der Schutzkleidung dauert seine Weile.
Das Ablegen der Schutzkleidung dauert seine Weile.

© Arnd Hartmann

Auch die Reinigung der Corona-Station erfolgt nach strengen Hygieneregeln.
Auch die Reinigung der Corona-Station erfolgt nach strengen Hygieneregeln.

© Arnd Hartmann

Wattestäbchen in den Rachen, rausziehen, fertig: Nach wenigen Sekunden hat Krank...
Wattestäbchen in den Rachen, rausziehen, fertig: Nach wenigen Sekunden hat Krankenpflegerin Stefanie Ramos den Corona-Abstrich bei mir erledigt.

© Arnd Hartmann

 Der durchgeführte Coronatest wird mit den Patientendaten registriert und für di...
Der durchgeführte Coronatest wird mit den Patientendaten registriert und für die Laboruntersuchung vorbereitet.

© Arnd Hartmann

Am Ende des Tages ist der Coronatest bei Merlin Hinkelmann negativ. Eine Erleich...
Am Ende des Tages ist der Coronatest bei Merlin Hinkelmann negativ. Eine Erleichterung.

© Arnd Hartmann

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen