Blick auf die Baustelle für den zweiten Erweiterungsbau des Deutschen Auswandererhauses am Neuen Hafen. Die Bauarbeiter sind aktuell mit Betonarbeiten im Erdgeschoss und der Decke beschäftigt. Foto: Hartmann

Blick auf die Baustelle für den zweiten Erweiterungsbau des Deutschen Auswandererhauses am Neuen Hafen. Die Bauarbeiter sind aktuell mit Betonarbeiten im Erdgeschoss und der Decke beschäftigt. Foto: Hartmann

Foto: Hartmann

Blick auf die Baustelle für den zweiten Erweiterungsbau des Deutschen Auswandererhauses am Neuen Hafen. Die Bauarbeiter sind aktuell mit Betonarbeiten im Erdgeschoss und der Decke beschäftigt. Foto: Hartmann

Heute

Auswandererhaus wächst Meter um Meter

von Jürgen Rabbel

Mitte. Das Deutsche Auswandererhaus (DAH) wächst. Neun Meter in Richtung Neuer Hafen, neun Meter in Richtung Liberty-Hotel. „Im Moment liegen wir mit dem Rohbau noch sehr gut im Zeitplan“, sagt Peter Klann, bauleitender Architekt für den DAH-Erweiterungsbau. „Hoffentlich bleibt es dabei.“ Im Frühjahr 2021 soll der 12,35 Millionen Euro teure Bau fertig sein.

Kreis-Icon-Nordstern
Peter Klann ist zu frieden. „Trotz der insgesamt unglücklichen Gesamtsituation läuft es auf unserer Baustelle rund.“ Und das seit der Grundsteinlegung Ende November. Damit der Erweiterungsbau auf festem Untergrund steht, wurden insgesamt 50 Gründungspfähle (Durchmesser 50 Zentimeter) aus Beton gegossen, die zwischen 20 und 25 Meter in die Tiefe reichen. Anschließend wurden die Fundamente und die 30 Zentimeter dicke Bodenplatte hergestellt. Inzwischen arbeiten sich die Mitarbeiter der Bremerhavener Jäger Hochbau GmbH in die Höhe. „Zurzeit laufen Schal- und Bewehrungsarbeiten im Erdgeschoss und für die Decke“, berichtet Klann.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben