Quo vadis, Museumsbahn? Der Verein muss Teile des Streckennetzes in Schuss bringen. Dazu zählt auch ein rund 1000 Meter langer Abschnitt zwischen Bad Bederkesa und Drangstedt, der nach der Entgleisung eines Waggons im Sommer reparaturbedürftig ist.

Quo vadis, Museumsbahn? Der Verein muss Teile des Streckennetzes in Schuss bringen. Dazu zählt auch ein rund 1000 Meter langer Abschnitt zwischen Bad Bederkesa und Drangstedt, der nach der Entgleisung eines Waggons im Sommer reparaturbedürftig ist.

Foto: Andreas Schoener

Quo vadis, Museumsbahn? Der Verein muss Teile des Streckennetzes in Schuss bringen. Dazu zählt auch ein rund 1000 Meter langer Abschnitt zwischen Bad Bederkesa und Drangstedt, der nach der Entgleisung eines Waggons im Sommer reparaturbedürftig ist.

Heute

Bad Bederkesa: Die Museumsbahn steckt in der Krise

Die Museumsbahn Bremerhaven-Bederkesa steckt in schwierigen Zeiten: Teile des Streckennetzes müssen verbessert werden. Und seitdem im Sommer ein Waggon entgleiste (Personen kamen dabei nicht zu Schaden), ist zudem ein 1000 Meter langes Teilstück zwischen Bad Bederkesa und Drangstedt beschädigt. Die Reparatur auf diesem Abschnitt und die laufenden Instandhaltungen kosten den Verein insgesamt 21.500 Euro. Einnahmeverluste in Höhe von rund 12.000 Euro durch Corona – seit März mussten sämtliche Fahrtage gestrichen werden – tun ihr Übriges.

Kreis-Icon-Nordstern
Uwe Mei aus Magdeburg, nach dem Rückzug von Günter Waßmann neuer Vorsitzender, und seine Stellvertreter Uwe Böye und Ingrid Kretzschmar werfen die Flinte jedoch nicht ins Korn. Sie sprechen von „Erneuerung, Verjüngung und Reorganisation mit vielen Ideen“. Und davon, dass man gemeinsam alle Kräfte daran setzen werde, den Verein im 30. Jahr seines Bestehens nach und nach wieder aufs richtige Gleis zu setzen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen