Baustelle Technikum

In Bremerhaven entsteht derzeit ein neues AWI-Gebäude.

/
Im Inneren des Baus werden künftig verschiedene Arbeitsräume für die Wissenschaf...
Im Inneren des Baus werden künftig verschiedene Arbeitsräume für die Wissenschaftler bereitstehen, zeigen Marion Krüger und Gerd Rohardt bei ihrem Rundgang.

© Arnd Hartmann

Der neue Turm soll künftige Equipmenttests ermöglichen.
Der neue Turm soll künftige Equipmenttests ermöglichen.

© Arnd Hartmann

Im Inneren des Baus werden künftig verschiedene Arbeitsräume für die Wissenschaf...
Im Inneren des Baus werden künftig verschiedene Arbeitsräume für die Wissenschaftler bereitstehen, zeigen Marion Krüger und Gerd Rohardt bei ihrem Rundgang.

© Arnd Hartmann

Blick in die noch im Rohbau befindlichen Arbeitsräume des Technikums.
Blick in die noch im Rohbau befindlichen Arbeitsräume des Technikums.

© Arnd Hartmann

Große Fensterfronten sollen den Betonbau durchbrechen und die Räume mit Licht du...
Große Fensterfronten sollen den Betonbau durchbrechen und die Räume mit Licht durchfluten.

© Arnd Hartmann

Mit zum Neubau gehört das nebenstehende Containerlager.
Mit zum Neubau gehört das nebenstehende Containerlager.

© Arnd Hartmann

Derzeit befindet sich die Stahl- und Betonkonstruktion des künftigen Hochregalla...
Derzeit befindet sich die Stahl- und Betonkonstruktion des künftigen Hochregallagers noch im Bau und ist eingerüstet.

© Arnd Hartmann

Derzeit befindet sich die Stahl- und Betonkonstruktion des künftigen Hochregalla...
Derzeit befindet sich die Stahl- und Betonkonstruktion des künftigen Hochregallagers noch im Bau und ist eingerüstet.

© Arnd Hartmann

Derzeit befindet sich die Stahl- und Betonkonstruktion des künftigen Hochregalla...
Derzeit befindet sich die Stahl- und Betonkonstruktion des künftigen Hochregallagers noch im Bau und ist eingerüstet.

© Arnd Hartmann

Derzeit befindet sich die Stahl- und Betonkonstruktion des künftigen Hochregalla...
Derzeit befindet sich die Stahl- und Betonkonstruktion des künftigen Hochregallagers noch im Bau und ist eingerüstet.

© Arnd Hartmann

Gerd Rohardt und Marion Krüger begutachten den Bau des Tauchbeckens.
Gerd Rohardt und Marion Krüger begutachten den Bau des Tauchbeckens.

© Arnd Hartmann

Gerd Rohardt und Marion Krüger begutachten den Bau des Tauchbeckens.
Gerd Rohardt und Marion Krüger begutachten den Bau des Tauchbeckens.

© Arnd Hartmann

So soll das fertige Gebäude einmal aussehen.
So soll das fertige Gebäude einmal aussehen.

© ksg architekten

nach Oben