Straße, Menschengruppe, Maisfeld, Auto

Immer wieder setzen sich Bürger im Landkreis an verschiedenen Orten für Tempolimits ein.

Foto: Gehrke

Immer wieder setzen sich Bürger im Landkreis an verschiedenen Orten für Tempolimits ein.

Heute

„Beim Tempolimit werden wir es nie allen recht machen können“

Immer wieder fordern Bürger im Cuxland Tempolimits. Und immer wieder ärgern sie sich, wenn der Landkreis ihre Anträge zurückweist. Dabei werde ein Großteil der Anträge, die bei der Straßenverkehrsbehörde eingehen, genehmigt, sagt Jan-Dirk Schäfer vom Ordnungsamt des Landkreises. Nach welchen Kriterien entscheidet der Landkreis, ob ein Tempolimit herabgesetzt wird? Und: Wer darf überhaupt einen Antrag bei der Behörde stellen? All das erklärt Schäfer im Interview mit Merlin Hinkelmann

Kreis-Icon-Nordstern

Köhlen, Frelsdorf, Lintig, Cappel: Überall dort haben Bürger Tempolimits gefordert. Doch ihre Anträge wurden abgelehnt. Warum entscheidet der Landkreis in so vielen Fällen gegen den Willen der Bürger?
Jeder Fall, jeder Antrag ist inhaltlich anders. Fakt ist, dass wir den überwiegenden Teil der Anträge genehmigen, gegebenenfalls mit sachverhaltsgerechten Änderungen. Allein in diesem Jahr sind rund 100 Anträge auf meinem Schreibtisch gelandet. Natürlich geht es da nicht nur um Temporeduzierungen, sondern zum Beispiel auch um die Versetzung von Ortsschildern, Errichtung von Bushaltestellen. Von den 100 Fällen haben wir ungefähr 70 genehmigt. 15 mussten wir ablehnen und den Rest konnten wir so lösen, ohne behördliche Anordnung.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren