Bislang machen weder der Senat noch der Magistrat irgendwelche Anstalten, um das günstige Tagesticket zwischen Bremerhaven und Bremen auf den Weg zu bringen. Nun will die SPD-Stadtverordnetenfraktion Druck machen. Foto: Jaspersen/dpa

Bislang machen weder der Senat noch der Magistrat irgendwelche Anstalten, um das günstige Tagesticket zwischen Bremerhaven und Bremen auf den Weg zu bringen. Nun will die SPD-Stadtverordnetenfraktion Druck machen. Foto: Jaspersen/dpa

Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Bislang machen weder der Senat noch der Magistrat irgendwelche Anstalten, um das günstige Tagesticket zwischen Bremerhaven und Bremen auf den Weg zu bringen. Nun will die SPD-Stadtverordnetenfraktion Druck machen. Foto: Jaspersen/dpa

Heute

Billig-Ticket auf dem Abstellgleis?

Für zehn Euro mit der Bahn nach Bremen. Mit dieser Initiative für ein günstiges Tagesticket zwischen Bremerhaven und Bremen wollen die Seestadt-Jusos mehr Menschen zum Umstieg auf die Bahn bewegen. Es gab erst Lob von allen Seiten, dann viel Wenn und Aber. Und nun? Weder die Verkehrssenatorin noch der Magistrat springen auf den Zug auf.

Kreis-Icon-Nordstern
Mit einer viel beachteten Petition hatte Bremerhavens Juso-Vorsitzender Fabian Vergil den Stein ins Rollen gebracht. Er forderte Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne) auf, beim Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) eine Initiative für das günstige Tagesticket zwischen den beiden Schwesterstädten auf den Weg zu bringen. Er hatte gute Argumente: Das bisherige Ticket sei mit 23 Euro viel zu teuer, vor allem im Vergleich zur Fahrt mit dem Auto, die über direkte Autobahnverbindung auch noch bequemer ist. Als Vorbilder verwies Vergil auf Hamburg und Berlin, wo es für rund 8 Euro günstige Tagestickets gebe. So ein Ticket könnte Bremer und Bremerhavener gleichermaßen zum Umstieg einladen, was dann zu einer erheblichen Verminderung der CO2-Belastung führen würde.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben