Schutzmasken sind in Frankreich Pflicht, aber schwer zu bekommen. So wie hier in Lille nähen auch in Nordenhams Partnerstadt Saint-Etienne-du-Rouvray Freiwillige Masken.

Schutzmasken sind in Frankreich Pflicht, aber schwer zu bekommen. So wie hier in Lille nähen auch in Nordenhams Partnerstadt Saint-Etienne-du-Rouvray Freiwillige Masken.

Foto: picture alliance/dpa

Schutzmasken sind in Frankreich Pflicht, aber schwer zu bekommen. So wie hier in Lille nähen auch in Nordenhams Partnerstadt Saint-Etienne-du-Rouvray Freiwillige Masken.

Heute Partnerstädte und Corona

Blick nach Frankreich: Eine Stunde Ausgang pro Tag

Deutschland ist in der ersten Phase der Corona-Pandemie mit einem blauen Auge davon gekommen - und die Schutzbestimmungen konnten bereits gelockert werden. Unser Nachbarland Frankreich hat die Corona-Krise viel härter getroffen. Deshalb hat NORD|ERLESEN in der französischen Partnerstadt Nordenhams, Saint-Etienne-du-Rouvray, nachgefragt, wie das Leben dort in Corona-Zeiten weiter geht. Eins wird schnell klar: Dort sind die Einschränkungen größer. Ohne Passierschein ist es verboten, im öffentlichen Raum unterwegs zu sein.

Kreis-Icon-Nordstern
Frankreich ist von der Coronavirus-Pandemie weitaus stärker betroffen als Deutschland, verzeichnet gut viermal so viele Todesfälle bei einer ähnlichen Zahl von Infizierten. Mindestens bis zum 11. Mai werden die Restriktionen nicht gelockert, hat Präsident Macron angekündigt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben