Die Konkurrenz in Niedersachsen darf öffnen, Bastian Peters muss seine „Blumen Peters“-Geschäfte weiter geschlossen halten. Der 41-Jährige ist frustriert.

Die Konkurrenz in Niedersachsen darf öffnen, Bastian Peters muss seine „Blumen Peters“-Geschäfte weiter geschlossen halten. Der 41-Jährige ist frustriert.

Foto: Arnd Hartmann

Die Konkurrenz in Niedersachsen darf öffnen, Bastian Peters muss seine „Blumen Peters“-Geschäfte weiter geschlossen halten. Der 41-Jährige ist frustriert.

Heute

Blumenhändler genervt: „Ein Schlag ins Gesicht“

Der Valentinstag kann kommen – zumindest für alle Blumenläden und Gartencenter in Niedersachsen. Sie dürfen ab heute wieder Kunden empfangen, ihre Kollegen im Land Bremen müssen weiter warten. Nur durch die Blume sagen wollen viele Händler ihre Kritik inzwischen nicht mehr. Das Unverständnis für das Vorgehen der Politik ist groß.

Kreis-Icon-Nordstern
Als „Schlag ins Gesicht“ bezeichnet Bastian Peters von „Blumen Peters“ die Entscheidungen in Hannover und Bremen. Sein Unternehmen hat je einen Standort im Norden und Süden Bremerhavens. Nachdem Niedersachsen am Donnerstag angekündigt hatte, die Blumenläden und Gartencenter am Sonnabend wieder zu öffnen, hatte er auf ein ähnliches Signal aus Bremen gehofft. Doch Senatssprecher Christian Dohle stellte am Freitag klar, dass sich die rot-grün-rote Koalition erst am kommenden Dienstag mit der Öffnung der Blumenläden beschäftigen werde.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben