Der gekenterte Segler vor Spieka-Neufeld wird am Sonntagvormittag gesichert. Gegen Mittag finden die Einsatzkräfte dann die beiden Besatzungsmitglieder aus Bremerhaven. Sie sind tot.

Der gekenterte Segler vor Spieka-Neufeld wird am Sonntagvormittag gesichert. Gegen Mittag finden die Einsatzkräfte dann die beiden Besatzungsmitglieder aus Bremerhaven. Sie sind tot.

Foto: DLRG

Der gekenterte Segler vor Spieka-Neufeld wird am Sonntagvormittag gesichert. Gegen Mittag finden die Einsatzkräfte dann die beiden Besatzungsmitglieder aus Bremerhaven. Sie sind tot.

Heute

Großeinsatz bei Spieka-Neufeld mit traurigem Ende

Der Himmel ist trübe am Sonntag, das Wasser vor Spieka-Neufeld ebenso. Kieloben liegt das Segelboot „Ela“, rund vier Kilometer vor der Küste im Elbe-Weser-Wattenweg. Der Mast hat sich im Untergrund verkeilt. Taucher der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft Cuxhaven (DLRG) versuchen zunächst vergeblich, von unten in den Rumpf zu gelangen. Hier vermuten sie die Besatzungsmitglieder, die am Tag zuvor von Neuwerk aufbrachen, um den Heimatliegeplatz in Spieka-Neufeld zu erreichen. Die beiden Männer aus Bremerhaven können am Sonntagmittag nur noch tot geborgen werden.

Kreis-Icon-Nordstern
Es ist ein Großeinsatz für Wasserschutzpolizei, Lebensretter und Feuerwehr. Ausgelöst wurde er durch die Besatzung einer zufällig vorbeifahrenden Segeljacht. Sie entdeckte am Sonntag gegen 10.30 Uhr den gekenterten Segler und alarmierte die Zentrale der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Bremen. Von hier aus ging das Signal sofort an die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe in Bremerhaven, die wiederum die Wasserschutzpolizei, die Ortsfeuerwehr und die DLRG mit ihren Tauchern informierte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen