Der Regierungschef des Landes Bremen, Andreas Bovenschulte, gab am Mittwoch in der Bürgerschaft eine Regierungserklärung zur Corona-Lage ab.

Der Regierungschef des Landes Bremen, Andreas Bovenschulte, gab am Mittwoch in der Bürgerschaft eine Regierungserklärung zur Corona-Lage ab.

Foto: Ingo Charton

Der Regierungschef des Landes Bremen, Andreas Bovenschulte, gab am Mittwoch in der Bürgerschaft eine Regierungserklärung zur Corona-Lage ab.

Heute

Bovenschulte will mehr Impfstoff

Dass im Januar im Land Bremen nach neuesten Meldungen nur 30.000 bis 40.000 Impfdosen zur Verfügung stehen sollen, will Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) nicht einfach so hinnehmen. Damit gebe es zunächst nur Impfstoff gegen das Coronavirus für 15.000 bis 20.000 Menschen. „Da hatte ich mir viel mehr erhofft. Das darf eindeutig nicht das letzte Wort des Bundesgesundheitsministers sein. Wir brauchen eine wesentlich bessere Versorgung“, betonte Bovenschulte in seiner Regierungserklärung zur Corona-Lage am Mittwoch in der Bürgerschaft.

Kreis-Icon-Nordstern
CDU-Fraktionschef Thomas Röwekamp hielt Bovenschulte jedoch entgegen: „Der Bundesgesundheitsminister kann nur das verteilen, was er am Markt bekommt.“ Dem Senat warf er „Kirchturmpolitik“ vor. Die Landesregierung stehe in der Pflicht, die Impfdosen dann auch möglichst schnell zu verteilen. Der Fraktionsvorsitzende der Linken, Nelson Janßen, warb dafür, wegen der noch unzureichenden Impfbereitschaft in der Bevölkerung die Öffentlichkeitsmaßnahmen zu erhöhen. „Der Impfstoff ist zu Recht ein Hoffnungsträger, wir wissen aber auch, dass die Anzahl der Impfdosen nicht reichen wird, um sehr schnell eine ausreichende Immunisierung zu erreichen“, sagte er.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben