Das Haus der Familie Buskohl in Bramel ist in der Nacht zu Montag den Flammen zum Opfer gefallen.

Das Haus der Familie Buskohl in Bramel ist in der Nacht zu Montag den Flammen zum Opfer gefallen.

Foto: Kahrs

Das Haus der Familie Buskohl in Bramel ist in der Nacht zu Montag den Flammen zum Opfer gefallen.

Heute

Brand in Bramel: Familie von DSDS-Kandidat in Not

Mit seiner eindrucksvollen Stimme und seinen starken Interpretationen von Liedern wie Roger Ciceros „Frauen regier’n die Welt“ hat sich Dennis Buskohl 2018 in die Herzen der TV-Zuschauer gesungen. Jetzt muss der ehemalige Kandidat von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen: Das Haus der Familie in Bramel ist in der Nacht zu Montag den Flammen zum Opfer gefallen.

Kreis-Icon-Nordstern
Den Abend hatte sich Buskohl anders vorgestellt. Mit seiner Partnerin wollte er den „Super Bowl“ gucken, das Finale der nordamerikanischen Football-Liga. Doch kurz vor 24 Uhr rollen die Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht auf sein Grundstück. Buskohl und seine Familie samt Hund haben sich in Sicherheit bringen können. Der 28-Jährige hatte von außen noch die Scheiben eingeschlagen und die Haustür geöffnet, damit die Katzen ins Freie gelangen konnten. Der Feuerwehr gelang es außerdem, zwei der Vierbeiner im Haus zu retten. „Wir haben leider noch nicht alle Katzen wiedergefunden“, erklärt Buskohl am Vormittag danach. Der Sänger sieht, wie die Brandschützer ins Haus vorrücken. Seine Frau bricht zusammen und muss im Rettungswagen behandelt werden.
Dennis Buskohl 2018 bei „DSDS“.

Dennis Buskohl 2018 bei „DSDS“.

Foto: DSDS

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben