Der Streit um den Wallach und den Hengst wird derzeit vor dem Amtsgericht Zeven ausgetragen.

Der Streit um den Wallach und den Hengst wird derzeit vor dem Amtsgericht Zeven ausgetragen.

Foto: dpa

Der Streit um den Wallach und den Hengst wird derzeit vor dem Amtsgericht Zeven ausgetragen.

Heute

Breddorf: Zwei Pferde, zwei Frauen, ein Streit

Eine Tierschützerin aus Süddeutschland hatte einen aus Portugal stammenden Hengst sowie einen aus Bulgarien stammenden Wallach freigekauft. Anschließend hatte sie die Pferde an eine Pferdehalterin aus Breddorf übergeben. Monate später hatte die Tierschützerin Fotos der Tiere eingefordert und erschrak laut eigener Angaben über deren Zustand. Mit einem richterlichen Beschluss erwirkte sie am 15. Februar deren Herausgabe. Die Pferde wurden an einen sogenannten Sequester übergeben. Das Amtsgericht Zeven klärt derzeit, wem die Pferde denn überhaupt gehören.

Kreis-Icon-Nordstern
Wo die Pferde im Augenblick untergestellt sind, wissen weder die Antragstellerin noch die Antragsgegnerin. Die erforderliche Dringlichkeit in dem einstweiligen Verfügungsverfahren wurde von der Antragstellerin damit begründet, dass es zumindest einem Pferd sehr schlecht ging. Das Tier war stark abgemagert und die Tierschützerin befürchtete, dass das Tier verhungern könnte. NORD|ERLESEN hatte ausführlich darüber berichtet.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben