Der Bremer Freizeitpark darf wegen steigender Corona-Infektionen am heutigen Freitag nur mit 3000 Besuchern gleichzeitig starten.

Der Bremer Freizeitpark darf wegen steigender Corona-Infektionen am heutigen Freitag nur mit 3000 Besuchern gleichzeitig starten.

Foto: Jaspersen

Der Bremer Freizeitpark darf wegen steigender Corona-Infektionen am heutigen Freitag nur mit 3000 Besuchern gleichzeitig starten.

Heute

Bremer Freipark nur mit 3000 Besuchern

Bremen hat die kritische Marke von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern überschritten. Derzeit liegt der Corona-Inzidenzwert innerhalb von sieben Tagen sogar zwischen 40 und 41, sagte Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) am Donnerstag in Bremen.

Kreis-Icon-Nordstern
Zu Infektionen komme es vor allem bei privaten Feiern oder Sportveranstaltungen, sagte Bernhard. Bei der Einhaltung von Maskenpflicht und Abstandsregeln „konstatieren wir eine gewisse Laxheit“. Daher hat der Senat entschieden, die Gästezahl bei privaten Feiern in öffentlichen oder angemieteten Räumen bereits ab heute auf maximal 50 Personen zu begrenzen. Für Feiern in den eigenen vier Wänden gilt die Empfehlung, nicht mehr als 25 Personen einzuladen und dabei die Hygieneregeln einzuhalten. Wenn der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen überschritten wird, soll die Gästezahl auf 25 begrenzt werden. Die Empfehlung für private Feiern zu Hause liegt dann bei maximal zehn Gästen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen