Der Haushaltsausschuss des Bundestags akzeptiert, dass die für die Sanierung der „Seuten Deern“ vorgesehenen 46 Millionen Euro auch für den Bau des Frachtsegelschiffes „Najade“ verwendet werden dürfen.

Der Haushaltsausschuss des Bundestags akzeptiert, dass die für die Sanierung der „Seuten Deern“ vorgesehenen 46 Millionen Euro auch für den Bau des Frachtsegelschiffes „Najade“ verwendet werden dürfen.

Foto: Lothar Scheschonka

Der Haushaltsausschuss des Bundestags akzeptiert, dass die für die Sanierung der „Seuten Deern“ vorgesehenen 46 Millionen Euro auch für den Bau des Frachtsegelschiffes „Najade“ verwendet werden dürfen.

Heute

Bremerhaven: Grünes Licht für den Nachbau der „Najade“

Vor der Sitzung der Haushälter in Berlin war Uwe Beckmeyer (SPD) zuversichtlich. Der Sonderbeauftragte für die „Seute Deern“ hatte im Vorfeld alles getan, damit der Haushaltsausschuss des Bundestags die „Najade“ als Ersatzbau für die „Seute Deern“ akzeptiert. Tatsächlich gab der Ausschuss am Donnerstag das in Bremerhaven inständig erhoffte grüne Licht.

Kreis-Icon-Nordstern
Damit ist die letzte Hürde genommen worden. Jetzt kann sich die Seestadt auf die Suche nach einer Werft begeben, die für geschätzte 35 Millionen Euro das erste deutsche Vollschiff mit einem Stahlrumpf nachbaut, das 1888 auf der Geestemünder Tecklenborg-Werft vom Stapel gelaufen und im Ersten Weltkrieg versenkt worden war. Das Schiff hat zwei Vorteile: Es hat einen Bezug zur Bremerhavener Schiffbaugeschichte, und als Nachbau aus Stahl ist es wesentlich günstiger als ein Nachbau aus Holz.

Geldsegen für das DAH

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben