Containerumschlag im Hafen von Antwerpen - der Nummer zwei in Europa.

Containerumschlag im Hafen von Antwerpen - der Nummer zwei in Europa.

Foto: Mayo/dpa

Containerumschlag im Hafen von Antwerpen - der Nummer zwei in Europa.

Heute

Bremerhaven: Keine Angst vor dem Superhafen

Einige meinen, in Belgien entstehe Europas neuer Superhafen: Antwerpen und Zeebrügge haben erklärt, künftig zusammenarbeiten zu wollen. Die Häfen würden gemeinsam etwa die vierfache Menge an Tonnen umschlagen wie die Häfen in Bremerhaven und Bremen. Mit größeren Auswirkungen auf die deutschen Häfen rechnet Prof. Burkhard Lemper vom Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik und der Hochschule Bremen dennoch nicht. Im Gegensatz dazu könne aber eine Fusion von Eurogate und HHLA Auswirkungen auf den Containerumschlag in Nordwest-Europa haben.

Kreis-Icon-Nordstern
Gut anderthalb Jahre lang war in Antwerpen und Brügge über den Zusammenschluss beraten worden. Denn jahrhundertelang standen beide Städte beim Handel durchaus in Konkurrenz zueinander. Heute gilt Zeebrügge als der führende Hafen beim Autoumschlag in Europa und ist bedeutend im Umschlag von Erdgas, das etwa 100 Kilometer östlich liegende Antwerpen ist hinter Rotterdam die Nummer zwei bei den Containern. „Port of Antwerp-Bruges“ soll der neue Hafenverbund in gut einem Jahr heißen und dann gemeinsam auftreten.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben