Die frisch gebackene Mama Christin Engel aus Bremerhaven muss aktuell in Quarantäne verweilen. Im Klinikum Reinkenheide lag sie nach der Entbindung mit einer mutmaßlich Corona-Infizierten zusammen. Ein Test bescheinigt Engel dennoch ein negatives Ergebnis. Zur Sicherheit musste der Fotograf ihr Porträt mit Abstand und außerhalb mit Blick auf ihr Grundstück aufnehmen, um die Quarantäneregeln einzuhalten.

Die frisch gebackene Mama Christin Engel aus Bremerhaven muss aktuell in Quarantäne verweilen. Im Klinikum Reinkenheide lag sie nach der Entbindung mit einer mutmaßlich Corona-Infizierten zusammen. Ein Test bescheinigt Engel dennoch ein negatives Ergebnis. Zur Sicherheit musste der Fotograf ihr Porträt mit Abstand und außerhalb mit Blick auf ihr Grundstück aufnehmen, um die Quarantäneregeln einzuhalten.

Foto: Arnd Hartmann

Die frisch gebackene Mama Christin Engel aus Bremerhaven muss aktuell in Quarantäne verweilen. Im Klinikum Reinkenheide lag sie nach der Entbindung mit einer mutmaßlich Corona-Infizierten zusammen. Ein Test bescheinigt Engel dennoch ein negatives Ergebnis. Zur Sicherheit musste der Fotograf ihr Porträt mit Abstand und außerhalb mit Blick auf ihr Grundstück aufnehmen, um die Quarantäneregeln einzuhalten.

Heute

Bremerhavenerin bringt Kind zur Welt und muss in Quarantäne

„Ich glaube, solche Panik hatte ich noch nie in meinem Leben“, sagt Christine Engel. Der Schock sitzt tief. Am 30. Mai brachte die Bremerhavenerin ihre Tochter im Klinikum Reinkenheide zur Welt. Hanna. Die Freude über ihr Neugeborenes war riesig. Einen Tag, bevor sie das Krankenhaus verlassen sollte, bekam sie eine neue Zimmernachbarin auf der Geburtsstation. Wie sich herausstellte, gehört die Frau offenbar zu eben jener freikirchlichen Gemeinde, in der es einen großen Corona-Ausbruch gegeben hatte. Später wurde die Frau tatsächlich positiv auf das Virus getestet. Das Klinikum weist die Vorwürfe zurück – und macht deutlich, dass Religionszugehörigkeiten bei der Patientenaufnahme keine Rolle spielten.

Kreis-Icon-Nordstern
Vor einer guten Stunde sei der Anruf gekommen, erzählt Christine Engel im Gespräch mit NORD|ERLESEN. Sie klingt erleichtert. „Mein Corona-Test ist negativ. Gott sei Dank.“ Seit dem 3. Juni ist die 34-Jährige in häuslicher Quarantäne, darf mit ihrer Tochter nicht in einem Zimmer schlafen. Und stillen? „Darf ich nur mit Maske.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben