In Bremerhaven und Bremen soll in den nächsten Wochen und Monaten deutlich mehr geimpft werden.

In Bremerhaven und Bremen soll in den nächsten Wochen und Monaten deutlich mehr geimpft werden.

Foto: Arnd Hartmann

In Bremerhaven und Bremen soll in den nächsten Wochen und Monaten deutlich mehr geimpft werden.

Heute

Bremerhaven baut Impfzentrum aus

Die Impfstoffe gegen das Coronavirus sollen jetzt zuverlässiger und in größeren Mengen geliefert werden. Daher wollen Bremerhaven und Bremen ihre Impfzentren deutlich ausbauen. In der Stadt Bremen soll mit bis zu 16 000 Impfungen pro Tag für 70 Millionen Euro das größte Impfzentrum bundesweit entstehen. 35 Millionen davon kommen aus dem Bremen-Fonds, der Rest vom Bund. Den Impfstoff Astrazeneca erhalten jetzt auch immer mehr niedergelassene Ärzte. Ein Hagener Mediziner lehnt ihn aber ab.

Kreis-Icon-Nordstern
Derzeit sind im Impfzentrum in der Bremerhavener Stadthalle und durch die mobilen Impfteams täglich 450 Erst- und Zweitimpfungen möglich. „Wir rechnen aber damit, dass wir in Bremerhaven ab Ende März über tägliche Impfstoffmengen von circa 1300 bis 1400 Impfdosen verfügen können“, sagt Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD). „Dafür reichen die bestehenden Kapazitäten im Impfzentrum nicht aus. Deshalb wollen wir die Möglichkeiten fürs Impfen in der Stadthalle ausweiten.“ Parallel prüft der Krisenstab, ab wann Patienten auch in den Praxen der niedergelassenen Ärzte geimpft werden können. „Wir gehen davon aus, dass es in nächster Zeit eine deutliche Zunahme der Impfstoffmengen geben wird, auch bedingt durch weitere zugelassene Impfstoffe“, sagt Jens Cordes, Leiter der Feuerwehr Bremerhaven und des Impfzentrums.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben