Künftig sollen - nach chinesischem Vorbild - von Schiffen in der Nordsee aus Raketen kleine Satelliten ins All bringen. Diese Schiffe könnten künftig von Bremerhaven aus starten.

Künftig sollen - nach chinesischem Vorbild - von Schiffen in der Nordsee aus Raketen kleine Satelliten ins All bringen. Diese Schiffe könnten künftig von Bremerhaven aus starten.

Foto: Cai Yang/XinHua/dpa

Künftig sollen - nach chinesischem Vorbild - von Schiffen in der Nordsee aus Raketen kleine Satelliten ins All bringen. Diese Schiffe könnten künftig von Bremerhaven aus starten.

Heute

Bremerhaven soll Basishafen für den Weltraum werden

Bremerhaven hat gute Chancen, Basishafen für den Weltraumbahnhof in der Nordsee zu werden. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS hat bereits eine Machbarkeitsstudie erstellen lassen, „die die Seestadt als geeignete Basis identifiziert hat“, wie Hafensenatorin Claudia Schilling (SPD) betont. Sie macht sich derzeit bei Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für Bremerhaven stark. Zwischenzeitlich war auch einmal Nordholz als Standort im Gespräch.

Kreis-Icon-Nordstern
„Weltraumbahnhof“ klingt erst einmal gigantisch. Tatsächlich geht es um kleines Gerät. Kleine Satelliten für Navigationssysteme, die nicht einmal eine Tonne wiegen. Bislang werden sie bei großen Weltraumtransporten eher als Beipack mitgenommen. Das bedeutet, dass die Hersteller lange auf die Starts warten müssen und hohe Transportkosten haben. Inzwischen gibt es aber mehrere Hersteller, die für die kleinen Satelliten die passenden kleinen Raketen bauen. Die können die Fracht flexibel zu jeder Zeit und kostengünstig ins All transportieren.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen