Die Lehrerin Kirsten Schmoll von der Schiffdorfer Grundschule schickt Jonathan Grim mit einem Wochenarbeitsplan ins Wochenende. Der Schüler kommt vor Weihnachten nicht in die Schule zurück. Oskar Schlizio (Mitte) wird hingegen nächste Woche weiter die Schule besuchen.

Die Lehrerin Kirsten Schmoll von der Schiffdorfer Grundschule schickt Jonathan Grim mit einem Wochenarbeitsplan ins Wochenende. Der Schüler kommt vor Weihnachten nicht in die Schule zurück. Oskar Schlizio (Mitte) wird hingegen nächste Woche weiter die Schule besuchen.

Foto: Jens Gehrke

Die Lehrerin Kirsten Schmoll von der Schiffdorfer Grundschule schickt Jonathan Grim mit einem Wochenarbeitsplan ins Wochenende. Der Schüler kommt vor Weihnachten nicht in die Schule zurück. Oskar Schlizio (Mitte) wird hingegen nächste Woche weiter die Schule besuchen.

Heute

Aufregung um den Lockdown in den Schulen

Die Klassenräume leeren sich in der kommenden Woche, immer mehr Schüler lernen bis zu den Weihnachtsferien zu Hause. Während in Bremerhaven ab Mittwoch Distanzlerntage beginnen, gehen im Landkreis schon viele Schülerinnen und Schüler am Montag freiwillig ins „Homeschooling“. Aufregung gab es an der Grundschule Drangstedt-Elmlohe.

Kreis-Icon-Nordstern
Zahlreiche Schüler im Landkreis Cuxhaven haben sich schon am Freitag von ihren Lehrern verabschiedet und sind nach dem Klingeln mit einem umfangreichen Wochenarbeitsplan bewaffnet nach Hause gegangen. Bis zum Ende der Weihnachtsferien werden sie die Schule nicht mehr betreten. Das Land Niedersachsen hat den Eltern freigestellt, ob sie ab Montag ihre Kinder zu Hause lernen lassen. Nach NZ-Umfragen an mehreren Schulen im Landkreis variiert die Zahl derer, die zu Hause bleiben, zwischen einem Viertel und drei Viertel der Schülerschaft. Für die Kinder, die auch in der kommenden Woche in die Schule gehen, läuft der Präsenzunterricht weiter.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben