Eisenbahnbrücke über Straße, im Vordergrund Autos.

Der Bau der neuen Brücke über die Cherbourger Straße wird vorbereitet.

Foto: Lothar Scheschonka

Der Bau der neuen Brücke über die Cherbourger Straße wird vorbereitet.

Heute

Brückenbau „unter rollendem Rad“

Die frohe Kunde liegt nun auch schon wieder mehr als zehn Jahre zurück: 2009 fiel der Entschluss, die Eisenbahnbrücken über der Cherbourger Straße neu zu bauen. „Wir wollten eigentlich auch längst fertig sein“, sagt Projektleiterin Silvia Kotter. Aber dann kamen die Tunnelbauer der Bahn zuvor. Doch jetzt geht’s los: In den nächsten zwei Jahren wird es deswegen manches Mal laut werden – am Ende aber soll der Bahnverkehr erheblich leiser rollen.

Kreis-Icon-Nordstern
Vom Schild der Dudweiler Straße ist nicht mehr viel zu sehen. Es verschwindet in einem Berg aus Schotter, der in den nächsten Wochen einer Ramme den Weg auf die Gleise ebnen soll. „Vorbereitende Arbeiten“, nennt das Silvia Kotter. Aber auch die entwickelten sich durchaus spektakulär. Im Oktober soll jeweils an den Wochenenden rund um die Uhr daran gearbeitet werden, Spundwände zwischen die Gleise zu treiben. Sie seien notwendig, damit der Bahnverkehr während der gesamten Bauzeit eingleisig weiterlaufen könne. „Wir bauen ,unter rollendem Rad‘“, sagt Kotter. Bis auf ganz wenige Stunden werde der Bahnverkehr nicht unterbrochen, die Strecke sei aber auch zu bedeutend. Bis zu 100 Auto- und Containerzüge fahren hier jeden Tag, hinzu kommt die Nordwestbahn von und nach Cuxhaven.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen