Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dass niemand mehr von dem Elend der Flüchtlinge in griechischen Lagern spricht, ärgert etliche Bürgerschaftsabgeordnete. Sie rückten das Thema am Donnerstag in den Mittelpunkt. Die Regierungsfraktionen forderten den Bund auf, die 1500 oder sogar mehr Kinder nach Deutschland zu holen.

Dass niemand mehr von dem Elend der Flüchtlinge in griechischen Lagern spricht, ärgert etliche Bürgerschaftsabgeordnete. Sie rückten das Thema am Donnerstag in den Mittelpunkt. Die Regierungsfraktionen forderten den Bund auf, die 1500 oder sogar mehr Kinder nach Deutschland zu holen.

Foto: dpa

Heute

Bürgerschaft fordert Hilfe für Flüchtlinge

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Die Corona-Krise verdrängt derzeit viele andere Themen. Die Bürgerschaftsabgeordneten wollen sich jedoch nicht damit abfinden, dass niemand mehr von den Menschen spricht, die unter katastrophalen Zuständen in den griechischen Flüchtlingslagern leben. Etliche forderten am Donnerstag, dass die Bundesregierung wie zugesagt die 1000 bis 1500 Kinder aus den Lagern nach Deutschland bringt. Die rot-grün-rote Koalition ist sogar bereit, weitere Kontingente aufzunehmen.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Konsens ist groß. Dass überfüllte Lager mit 40.000 Menschen ohne freien Zugang zum Wasser eine Katastrophe darstellen, wurde parteiübergreifend festgestellt. Breiter Konsens herrschte auch darüber, dass die Bundesregierung richtig handelte, als sie Anfang März die Aufnahmen von bis zu 1500 unbegleiteten Kindern zusicherte. Dass der Beschluss dann aber ausgesetzt wurde wegen der Corona-Krise, wurde am Mittwoch in der Bürgerschaft unterschiedlich bewertet.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren