Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Merin und Vijo sind voller Hoffnung und Zuversicht aus Indien nach Deutschland gekommen. Als Pflegekräfte dürfen sie noch immer nicht arbeiten.

Merin und Vijo sind voller Hoffnung und Zuversicht aus Indien nach Deutschland gekommen. Als Pflegekräfte dürfen sie noch immer nicht arbeiten.

Foto: Stephan Pflug

Heute

Bürokratie-Wahnsinn bremst ausländische Pflegekräfte aus

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Einerseits können dringend benötigte Pflegebetten nicht belegt werden, weil Pflegepersonal fehlt. Andererseits warten aus dem Ausland angeheuerte Pflegekräfte seit Monaten darauf, arbeiten zu dürfen. Deutsche Bürokratie bremst sie aus.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Fall eines indischen Ehepaares an der zum Asklepios-Konzern gehörenden Heidberg-Klinik in Langenhorn zeigt, wie die Realität jenseits politischer Sonntagsreden aussieht. Im Mai vergangenen Jahres kamen Merin und Vijo nach Deutschland, bis heute haben sie keine Arbeitserlaubnis der Ausländerbehörde. Eine Odyssee durch deutsche Behörden − bislang ohne Happy-End.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren