Das Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk hat das Unternehmen Comet schwer getroffen. Nun hofft man auf Hilfen des Bundes.

Das Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk hat das Unternehmen Comet schwer getroffen. Nun hofft man auf Hilfen des Bundes.

Foto: Archiv

Das Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk hat das Unternehmen Comet schwer getroffen. Nun hofft man auf Hilfen des Bundes.

Heute

Bund soll Verluste von Comet ausgleichen

Das Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk hat das Bremerhavener Unternehmen Comet schwer getroffen. Der Bund soll nun mit Unterstützungsgeldern helfen. Das Land sieht keine Notwendigkeit, mit zusätzlichen Landesmitteln einzugreifen. Comet selbst bewertet die Hilfe aus Berlin in der bisherigen Form nicht als ausreichend.

Kreis-Icon-Nordstern
In einer Antwort auf Anfrage der CDU-Bürgerschaftsfraktion hebt der Senat hervor, dass er frühzeitig Kontakt zur Bundesregierung und zu den betroffenen Unternehmen aufgenommen habe. Er habe sich beim Bund dafür eingesetzt, dass die Branche angemessen entschädigt wird. Im Rahmen des dritten Überbrückungshilfe-Programms der Bundesregierung sei eine rückwirkende Förderung von Unternehmen dieser Branche für die Monate März bis Dezember 2020 geplant. Zusätzlich sollen Lager- und Transportkosten zwischen Dezember 2020 und Juni 2021 veranschlagt werden können. Angesichts dieser Unterstützungsleistungen des Bundes seien zusätzliche Hilfen aus Landesmitteln derzeit nicht notwendig, heißt es in der vom Wirtschaftsressort verfassten Senatsantwort.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben