Soldaten der Bundeswehr arbeiten im Lagezentrum. Die 1. Panzerdivision in Oldenburg organisiert als regionaler Führungsstab die Hilfe in der Corona-Pandemie in fünf Bundesländern.

Soldaten der Bundeswehr arbeiten im Lagezentrum. Die 1. Panzerdivision in Oldenburg organisiert als regionaler Führungsstab die Hilfe in der Corona-Pandemie in fünf Bundesländern.

Foto: Sina Schuldt/dpa

Soldaten der Bundeswehr arbeiten im Lagezentrum. Die 1. Panzerdivision in Oldenburg organisiert als regionaler Führungsstab die Hilfe in der Corona-Pandemie in fünf Bundesländern.

Heute

Bundeswehr rechnet noch mit langem Corona-Einsatz

Die Bundeswehr rechnet noch mit einem monatelangen Einsatz Tausender ihrer Soldaten gegen die Corona-Pandemie. Die Amtshilfe für zivile Stellen werde mindestens bis Ende des Jahres die „wesentliche Operationslinie“ bleiben, sagte der Kommandeur der 1. Panzerdivision, Generalmajor Jürgen-Joachim von Sandrart, am Donnerstag in Oldenburg. Seine Division organisiert als regionaler Führungsstab West die Hilfe in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen, Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt.

Kreis-Icon-Nordstern
Gut 4000 Soldatinnen und Soldaten seien aktuell im Einsatz in diesem Raum. Mit Ablösung und Vorbereitung binde die Corona-Amtshilfe etwa 8000 Bundeswehrangehörige im Bereich des Führungsstabes West. Die 1. Panzerdivision zählt nach Angaben des Zwei-Sterne-Generals zwischen 18.000 und 19.500 Personen. Allerdings kann der Stab beim Corona-Einsatz auch auf das Personal anderer Waffengattungen in diesen Bundesländern zugreifen, vor allem von Marine und Luftwaffe.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben