Mehr als tausend Mitarbeiter von Premium Aerotec in Nordenham haben am Mittwochmittag vor den Toren der Airbus Tochterfirma für den Erhalt ihrer Jobs demonstriert.

Mehr als tausend Mitarbeiter von Premium Aerotec in Nordenham haben am Mittwochmittag vor den Toren der Airbus Tochterfirma für den Erhalt ihrer Jobs demonstriert.

Foto: Christoph Heilscher

Heute

Bundesweiter Protest gegen Stellenabbau bei Airbus

Mehrere tausend Menschen haben am Mittwoch gegen den Stellenabbau an den Airbus-Standorten und Tochterunternehmen des Flugzeugbauers demonstriert. 1500 Menschen waren es vor dem Airbus-Hauptgebäude in Bremen. Weitere Aktionen gab es im Norden etwa in Hamburg sowie im niedersächsischen Nordenham, in Stade und Varel. Aus Sicht der Arbeitnehmervertreter gefährdet der geplante Stellenabbau die Zukunft des Unternehmens. Airbus hat angekündigt, wegen der Luftfahrt-Krise weltweit 15.000 Stellen streichen zu wollen - davon 5100 in Deutschland.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

Hamburg

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.