Auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz treffen sich seit Anfang des Jahres abends und nachts immer mehr jüngere Autofahrer.

Auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz treffen sich seit Anfang des Jahres abends und nachts immer mehr jüngere Autofahrer.

Foto: Lothar Scheschonka

Auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz treffen sich seit Anfang des Jahres abends und nachts immer mehr jüngere Autofahrer.

Heute

Corona-Hotspot Kaisenplatz

Der Wilhelm-Kaisen-Platz neben der Stadthalle hat sich seit Beginn der Corona-Pandemie zu einem besonderen Hotspot entwickelt: Zum Treffpunkt meist junger Autofahrer, die im Lockdown einen Anlaufpunkt suchen. Die Polizei hat an Abenden schon bis zu 90 Fahrzeuge auf dem Platz gezählt. Festgestellt wurde auch mancher Verstoß gegen Corona- und Verkehrsregeln.

Kreis-Icon-Nordstern
Jeden Abend das gleiche Bild: Mit Anbruch der Dunkelheit rollt ein Auto nach dem anderen auf den Parkplatz. Mal parken zwei Pkw nebeneinander, mal drei oder noch mehr. Häufig bleiben die Scheinwerfer eingeschaltet, und wie es aussieht, klönen die Fahrer durch die heruntergelassene Seitenscheibe von Auto zu Auto. „Wo soll man denn sonst noch hin?“, fragt „Peter“, der eigentlich gar nicht so heißt, aber seinen richtigen Namen lieber nicht nennen möchte, weil er ahnt, dass er sich nicht der aktuellen Regeln entsprechend verhalten könnte. Ja, sagt er, auf sein Auto sei er schon stolz, er fahre manchmal stundenlang durch die Stadt und nehme auch gern einen Kumpel mit als Beifahrer. „Sonst sind wir in die Kneipe gegangen, ins Kino, auf ’ne Party...“ Aber das ginge ja nicht mehr.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben