Die Zahl der Neuinfektionen steigt rasant. Die Gesundheitsbehörden schauen sich bei der Bewertung der Lage aber auch andere Indikatoren an, wie zum Beispiel die Zahl der Krankenhausbehandlungen.

Die Zahl der Neuinfektionen steigt rasant. Die Gesundheitsbehörden schauen sich bei der Bewertung der Lage aber auch andere Indikatoren an, wie zum Beispiel die Zahl der Krankenhausbehandlungen.

Foto: picture alliance/dpa

Die Zahl der Neuinfektionen steigt rasant. Die Gesundheitsbehörden schauen sich bei der Bewertung der Lage aber auch andere Indikatoren an, wie zum Beispiel die Zahl der Krankenhausbehandlungen.

Heute

Corona: Krankenhausbehandlungen nehmen in Bremen zu

Die Zahl der Krankenhausbehandlungen wegen einer Corona-Infektion haben sich in Bremen innerhalb von acht Tagen fast verdoppelt. „Das steigt langsam wieder“, sagt der Sprecher des Gesundheitsressorts, Lukas Fuhrmann. Das aktuelle Gesamtbild in Bremen sei nicht ohne. In Bremerhaven wird aktuell nur ein Patient mit einer Covid-19-Infektion auf der Isolierstation im Klinikum Reinkenheide behandelt.

Kreis-Icon-Nordstern
Der 86 Jahre alte Patient musste nach einem Sturz stationär aufgenommen werden, weil sich sein Allgemeinzustand verschlechtert hatte - allerdings ohne Covid-19 relevante Symptome. Ein Abstrich, der bei jedem stationär aufgenommenem Patienten gemacht wird, war positiv. „Im Moment sehen wir uns gut vorbereitet“, sagt der Sprecher des Klinikums Reinkenheide, Henning Meyer, mit Blick auf steigende Infektionszahlen. Die Lage in Bremerhaven ist im Gegensatz zur Stadt Bremen weiterhin entspannt. In der Seestadt gab es am Freitag zwei neue Corona-Fälle, in der Stadt Bremen stieg die Zahl der Neuinfektionen um 63. Im Land Bremen müssen aktuell 31 Personen stationär versorgt werden, davon drei auf Intensivstationen. Eine der intensivmedizinisch behandelten Personen muss laut Gesundheitsressort beatmet werden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen