Die Polizei hat den Zugang zum Schützenhaus in Blexen am Abend des 17. Juni versiegelt.

Die Polizei hat den Zugang zum Schützenhaus in Blexen am Abend des 17. Juni versiegelt.

Foto: Heilscher

Heute

Polizei löst Trauerfeier in Blexen auf

Die Polizei hat am Dienstag eine islamische Trauerfeier im ehemaligen Blexer Schützenhaus beendet. Die Teilnehmer hielten laut Polizei und Landkreis Wesermarsch die Corona-Hygienemaßnahmen nicht ein. An der Versammlung nahmen rund 80 Menschen teil, darunter auch sieben Bürger, die unter Corona-Quarantäne stehen und ihr Zuhause gar nicht hätten verlassen dürfen. Einer von ihnen ist positiv auf Corona getestet worden. Bei der Feier wurde einer 49-jährigen Nordenhamerin gedacht, die in der vergangenen Woche an den Folgen der Corona-Erkrankung gestorben und am Dienstag beigesetzt worden ist.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Polizei traf die Teilnehmer der Trauerfeier sowohl im Schützenhaus als auch davor an. Die Polizisten agierten in Blexen in voller Schutzausstattung. Begleitet wurden sie von einer Beamtin des Gesundheitsamtes. „Während die Beamten die Personalien der Teilnehmer der Trauerfeier feststellten, wurden sie mit verbaler Gegenwehr und Diskussionen konfrontiert“, heißt es im Pressebericht der Polizei. Und weiter: „Erschreckend war, dass bei den Personen keinerlei Einsicht für das eigene Fehlverhalten vorlag, obwohl ihre Angehörige an Covid-19 verstorben war. Diese Tatsache allein verdeutlicht die möglichen schlimmen Folgen des Virus’ und stellt die Wichtigkeit der Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen in den Vordergrund.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren