Rund 2300 Anträge auf Soforthilfe sind von der Bremerhavener Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS bearbeitet worden. Bei 42 Fällen besteht ein Betrugsverdacht.

Rund 2300 Anträge auf Soforthilfe sind von der Bremerhavener Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS bearbeitet worden. Bei 42 Fällen besteht ein Betrugsverdacht.

Foto: Arnd Hartmann

Rund 2300 Anträge auf Soforthilfe sind von der Bremerhavener Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS bearbeitet worden. Bei 42 Fällen besteht ein Betrugsverdacht.

Heute

Corona-Soforthilfe lockt Gauner an

Weil den Betrieben in der Corona-Krise unbürokratisch geholfen werden sollte, beschränkte sich die Prüfung der Anträge auf das Nötigste. Einige nutzten das aus. 42 Betrugsversuche wurden bislang in Bremerhaven registriert. Die Bürgerschaftsabgeordneten zogen am Donnerstag in der Innendeputation Zwischenbilanz. Auch bei den Verstößen gegen die Corona-Verordnungen. 1255 Bußgeldverfahren wurden in Bremerhaven bislang eingeleitet.

Kreis-Icon-Nordstern
„Unternehmen, die es nicht gibt, falsche Personalien, vorgetäuschte Adressen, ungültige Konten“ listet Nils Schnorrenberger auf. Er ist Chef der Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS, die in Bremerhaven die Verteilung der Soforthilfen des Landes Bremen und des Bundes übernommen hatte. Rund 2300 Anträge von Betrieben wurden in den vergangenen Wochen bearbeitet. Angesichts dieser Fülle sei die Anzahl der Verdachtsfälle überschaubar, sagt Schnorrenberger.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen