Ein Laborant bestückt eine Zentrifuge im Institut für Virologie an der Charité Berlin. Dort wurden jetzt auch acht Proben aus Bremervörde untersucht. Die Sequenzierung des Virusgenoms ergab, dass in Bremervörde keine der mutierten Coronavirus-Varianten aufgetreten sind.

Ein Laborant bestückt eine Zentrifuge im Institut für Virologie an der Charité Berlin. Dort wurden jetzt auch acht Proben aus Bremervörde untersucht. Die Sequenzierung des Virusgenoms ergab, dass in Bremervörde keine der mutierten Coronavirus-Varianten aufgetreten sind.

Foto: picture alliance/dpa

Ein Laborant bestückt eine Zentrifuge im Institut für Virologie an der Charité Berlin. Dort wurden jetzt auch acht Proben aus Bremervörde untersucht. Die Sequenzierung des Virusgenoms ergab, dass in Bremervörde keine der mutierten Coronavirus-Varianten aufgetreten sind.

Heute

Corona-Tote: Jetzt ist klar, woran es nicht lag

Nirgends im Landkreis Rotenburg war das Coronavirus bisher tödlicher als in Bremervörde. Nach dem Ausbruch im Seniorenheim „Haus am Park“ starb eine Vielzahl alter Menschen. Auch am Donnerstag wurden wieder Tote vermeldet. Jetzt ist immerhin eines klar: Es war keine der neuen, als besonders ansteckend geltenden Virusvarianten im Spiel.

Kreis-Icon-Nordstern
Sie heißen B 1.1.7 und B 1.351, sind in Südafrika beziehungsweise Großbritannien erstmals aufgetreten und machen Verantwortlichen in der Politik und im Gesundheitswesen derzeit große Sorgen. Denn diese beiden mutierten Varianten des Coronavirus sind offenbar wesentlich ansteckender als andere. Heißt: Sie könnten die Pandemie noch einmal richtig anheizen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben