Die Schützenfeste in der Stadt Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven werden reihenweise abgesagt. Nur in Nordholz hofft man noch. Die finanziellen Folgen für die Brauchtumspfleger sind gravierend.

Die Schützenfeste in der Stadt Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven werden reihenweise abgesagt. Nur in Nordholz hofft man noch. Die finanziellen Folgen für die Brauchtumspfleger sind gravierend.

Foto: Colourbox

Heute

Corona vermiest den Schützen die schönste Zeit des Jahres

Sie sind die traditionellen Höhepunkte eines jeden Schützenvereins: die Schützenfeste. Wegen der Corona-Pandemie wurden aber aller Veranstaltungen abgesagt und in vielen Vereinen herrscht tote Hose. Während man in Nordholz hofft, später im Jahr feiern zu können, haben andere Vereine ihre Feste auf das kommende Jahr verlegt. Damit bleiben auch die Schützenkönige ein Jahr länger im Amt. Aber auch finanziell trifft die Krise die Vereine.

Kreis-Icon-Nordstern
Seit der vergangenen Woche dürfen die meisten Schützen endlich wieder ihrem Sport nachgehen, wenn auch nur unter strengen Auflagen. Jeder Schütze muss sich vorher beim Sportleiter anmelden und bekommt ein Zeitfenster von maximal 30 Minuten zum Training zugeteilt. Je nach Andrang sind auch andere Zeiten möglich. Nach dem Training muss der Schießstand umgehend verlassen werden und die gesamte Ausrüstung wird desinfiziert. „Die Vereine freuen sich, dass der Betrieb wieder anläuft. Aber es ist natürlich schade, dass die Schützenfeste nicht stattfinden können“ sagt der Präsident des Bezirksschützenverbandes Bremerhaven-Wesermünde, Torsten Sulenski.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren