Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Südlich des Cuxport-Terminals sind drei weitere Liegeplätze geplant. Der Planfeststellungsbeschluss wird in Kürze erwartet.

Südlich des Cuxport-Terminals sind drei weitere Liegeplätze geplant. Der Planfeststellungsbeschluss wird in Kürze erwartet.

Foto: Wolfhard Scheer

Heute

„Cuxhaven hat bei Windkraft ein
Alleinstellungsmerkmal“

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Der Cuxhavener Hafen hat im vergangenen Jahr ein bedeutendes Umschlagplus erzielt. Bei der Jahrespressekonferenz der Niedersächsischen Häfen in Oldenburg wurden die Zahlen vorgestellt. Welche Bedeutung der Cuxhavener Hafen hat und warum drei weitere Liegeplätze geplant sind, erzählt Holger Banik, Geschäftsführer der Hafengesellschaft Niedersachsen Ports (NPorts), im Gespräch mit Christoph Bohn.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Hafen in Cuxhaven hat im Jahr 2018 ein Umschlagplus von zwei Prozent erzielt. Wie sah die Entwicklung im vergangenen Jahr aus? Deutlich anders. Cuxhaven hat 2019 mit 3,5 Millionen Tonnen ein Umschlagplus von nahezu 35 Prozent erzielt. Zurückzuführen ist das auf einen Anstieg insbesondere bei den Baustoffen, die für die Elbvertiefung benötigt werden.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren