Die Böden reißen auf: So wie auf diesem Feld in der Region Hannover sieht es derzeit vielerorts in Niedersachsen aus.

Die Böden reißen auf: So wie auf diesem Feld in der Region Hannover sieht es derzeit vielerorts in Niedersachsen aus.

Foto: dpa

Die Böden reißen auf: So wie auf diesem Feld in der Region Hannover sieht es derzeit vielerorts in Niedersachsen aus.

Heute

Das Grundwasser wird knapp

Es ist wie ein Bankkonto, von dem unterm Strich mehr abgehoben als eingezahlt wird: Die Grundwasserreserven in Niedersachsen werden angesichts der trockenen Sommer 2018 und 2019 immer knapper. Auch für dieses Jahr erwarten die Experten des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) laut einem am Mittwoch präsentierten Sonderbericht eine ähnlich angespannte Lage wie im Vorjahr. „Der Klimawandel ist angekommen in Niedersachsen“, kommentierte Umweltminister Olaf Lies (SPD) das Experten-Gutachten.

Kreis-Icon-Nordstern
Wie ist die Situation? Der NLWKN verfügt über ein Netz von 1430 Messstellen, die Daten von 1354 davon wurden ausgewertet. Im „hydrologischen Jahr“ 2019 (November bis Oktober) hat sich der Grundwasserstand im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich verschlechtert: An zwei von drei Messstellen waren die Grundwasserstände niedriger als 2018, obwohl die Trockenheit weniger extrem war. Und auch, wenn der Winter 2019/20 relativ niederschlagsreich war, ist der Grundwasserstand in vielen Regionen Niedersachsens aus Expertensicht auch in diesem Jahr angespannt. Sorgen macht vor allem Ostniedersachsen. Relativ gut stehen hingegen die Niederungs- und Küstenregionen da.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben