In der Wesermarsch gibt es seit Februar keine Geburtsklinik mehr. Das ist in den umliegenden Krankenhäusern mit Geburtshilfe deutlich zu spüren. Foto: Hollemann

In der Wesermarsch gibt es seit Februar keine Geburtsklinik mehr. Das ist in den umliegenden Krankenhäusern mit Geburtshilfe deutlich zu spüren. Foto: Hollemann

Foto: Holger Hollemann

In der Wesermarsch gibt es seit Februar keine Geburtsklinik mehr. Das ist in den umliegenden Krankenhäusern mit Geburtshilfe deutlich zu spüren. Foto: Hollemann

Heute Medizinische Versorgung

Das Kreißsaal-Aus und seine Folgen

Im Landkreis Wesermarsch gibt es dem 11. Februar keine Geburtsklinik mehr. Die Helios-Klinik hat an diesem Tag ihre Kreißsäle dauerhaft geschlossen. Werdende Eltern müssen seitdem in jedem Fall auf Krankenhäuser im Umland ausweichen, sofern sie keine Hausgeburt wollen. Die nächstgelegenen Geburtskliniken befinden sich in Bremerhaven-Reinkenheide, Varel und Oldenburg. NORD|ERLESEN hat nachgefragt: Ist die Zahl der Geburten dort gestiegen? Und falls ja: Wie reagiert man darauf?

Kreis-Icon-Nordstern
Früher kamen jährlich 15 bis 25 Frauen aus Nordenham und Umgebung nach Bremerhaven-Reinkenheide, um im dortigen Klinikum zu entbinden. „In diesem Jahr dürften es bis Jahresende um die 50 werden“, sagt Sebastian Dost, der Sprecher des kommunalen Krankenhauses. Auch generell seien die Geburtenzahlen steigend. „Im vergangenen Jahr gab es hier im Klinikum rund 1900 Entbindungen. In diesem Jahr dürften es fast 2000 werden“, macht er deutlich.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren