Blick in die Rickmersstraße mit jungem Baumbestand und aufgefrischter Verkehrsführung: Die neue Grünflächenstrategie der Stadt wirkt bereits.

Blick in die Rickmersstraße mit jungem Baumbestand und aufgefrischter Verkehrsführung: Die neue Grünflächenstrategie der Stadt wirkt bereits.

Foto: Arnd Hartmann

Blick in die Rickmersstraße mit jungem Baumbestand und aufgefrischter Verkehrsführung: Die neue Grünflächenstrategie der Stadt wirkt bereits.

Heute

Das Stadtbild wird bunter

Durch die Corona-Krise haben mehr Bürger die Parks und Grünanlagen der Seestadt angesteuert. Das zeigen auch die Bewegungsprofile von Handys. Vielleicht haben die Menschen dabei auch bemerkt, dass sich das Bild Bremerhavens im öffentlichen Grün wandelt. Das Gartenbauamt verfolgt eine moderne Grünflächenstrategie, die vollgepackt ist mit unterschiedlichen Maßnahmen. Einige erreichen sogar die Friedhöfe.

Kreis-Icon-Nordstern
Drei Friedhöfe mit einer Fläche von mehr als 37 Hektar fallen bezüglich der Pflege der Grünflächen in die Zuständigkeit der Stadt. Wenn auf dem Friedhof Spadener Höhe auf aufgelösten Grabstellen Wiesenblumen wachsen - anstelle von Rasen - dann ist das volle Absicht. Auch anderswo ist es bunter geworden, zum Beispiel an der Gaußschule: Hier wurde eine Blumenwiese anlegt. Für die bunte Ecke am Holzhafen in Geestemünde hat das Gartenbauamt vor kurzem sogar Komplimente aus der Bevölkerung bekommen. Das Konzept kommt offenbar an.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen