Die Hotelbranche klagt gegen die Corona-Verordnung.

Die Hotelbranche klagt gegen die Corona-Verordnung.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Die Hotelbranche klagt gegen die Corona-Verordnung.

Heute

Dehoga geht mit Eilanträgen gegen Corona-Verordnung vor

Nach der Aufhebung der Reisewarnung für Mallorca und andere Urlaubsgebiete ist die Enttäuschung bei niedersächsischen Touristikern und Gastronomen groß. Während Osterurlaub etwa auf der Lieblingsinsel der Deutschen wieder möglich ist und Reiseveranstalter eine sprunghafte Nachfrage registrieren, bemängeln die Experten fehlende Öffnungsperspektiven für den Tourismus zwischen Harz und Küste. „Wir können da schon nicht mehr über eine Enttäuschung sprechen. Bei vielen ist es eine tiefsitzende Frustration“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Dehoga Niedersachsen, Rainer Balke, am Dienstag.

Kreis-Icon-Nordstern
Das Unverständnis ist besonders an der Küste groß, wo Gastronomen und Hoteliers noch immer auf ein Ostergeschäft hoffen. „Für uns Gastronomen war es ein Schlag in die Magengrube, als diese Nachricht mit Mallorca kam“, sagte der Vorsitzende des Dehoga-Verbandes Wilhelmshaven, Olaf Stamsen. „Wir haben uns da verraten gefühlt von der bundesdeutschen Politik, diese Gebiete freizugeben.“ Auch in Deutschland gebe es Regionen mit niedrigen Inzidenzen wie die Ostfriesischen Inseln. „Wo ist der Unterschied zwischen Spiekeroog, Wangerooge und den Balearen?“, fragte Stamsen. In Hotels und Gaststätten seien umfassende Hygienestrategien erarbeitet worden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben