Deichbrand 2019: Bilder wie dieses wird es nach der erneuten Festivalabsage auch im Sommer dieses Jahres in Wanhöden nicht geben.

Deichbrand 2019: Bilder wie dieses wird es nach der erneuten Festivalabsage auch im Sommer dieses Jahres in Wanhöden nicht geben.

Foto: Arnd Hartmann

Deichbrand 2019: Bilder wie dieses wird es nach der erneuten Festivalabsage auch im Sommer dieses Jahres in Wanhöden nicht geben.

Heute

Deichbrand in Wanhöden wird wieder geschoben

Abstand, Corona-Tests, Alkoholverbot: Die Deichbrand-Veranstalter haben über alle möglichen Szenarien nachgedacht. Doch ein „Festival light“ kommt für die beiden Gründer und Veranstalter Marc Engelke und Daniel Schneider nicht infrage. Letztlich hätten die Infektionszahlen und die schleppende Impfkampagne den Ausschlag gegeben, das Open Air in Wanhöden vom Sommer 2021 auf den 21. bis 24. Juli 2022 zu verschieben. „Wir sind unfassbar traurig“, betonen Engelke und Schneider.

Kreis-Icon-Nordstern
Die beiden Deichbrand-Macher und das insgesamt 60-köpfige Team sind nicht die Einzigen, die am heutigen Mittwoch die Absage ihres Festivals bekanntgeben. Mit einem Großteil der Mainstreamfestivals, die im Juni und Juli stattfinden, hätten sich die Veranstalter abgestimmt, sagt Engelke und nennt Hurricane, Southside, Rock am Ring, Rock im Park sowie das Festival der elektronischen Tanzmusik Sonne, Mond und Sterne, das normalerweise am zweiten Augustwochenende in Thüringen stattfindet. Andere, ebenfalls namhafte August-Festivalmacher, würden noch abwarten, wie sich die Pandemie-Lage entwickelt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben